Entenbrust unter der Nußkruste mit sautiertem Pak Choi, Süßkartoffelwürfel und Orange

Ente_PakChoi_WEB1.jpg

Zutaten für 4 Personen:
Zubereitungszeit: ca. 45 min

Für die Nußkruste:
2 EL Erdnussbutter, grob
2 EL gehackte Walnusskerne
2 EL Semmelbrösel

Ca. 750g Flugentenbrust
1 TL Butter
2 TL Mango Nr. 5 Gewürz

1 Stk Süßkartoffel
1 TL Butter
Etwas Salz, Zucker und Muskat

500 g Mini Pak Choi
1 EL Zitronenöl
Salz, Muskat, etwas Knoblauch

200 ml Geflügeljus
1 Stk Orange (Saft und Filets)
3 TL Butter
Etwas Pfeffer, Prise Salz

Zubereitung:

1.) Die Walnusskerne mit der Erdnussbutter und den Bröseln verrühren, sodass eine feste Masse entsteht.
2.) Das Fett mit einem scharfen Messer von der Entenbrust schneiden. Die Entenbrust großzügig mit dem Gewürzsalz „Mango Nr. 5“ allseits einreiben.
3.) Die Süßkartoffel schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in leicht gesalzenem Wasser ca. 3 min kochen lassen. Abschrecken und bereit stellen.
4.) Den Mini Pak Choi unter fließendem, kalten Wasser gründlich waschen und am Besten mit einer Salatschleuder trocknen. Den Strunk mit einem Messer abschneiden und die Blätter bereit stellen.
5.) Die Entenbrust (bzw. –brüste) in 4 gleiche Teile schneiden und in einer Pfanne mit etwas zerlassener Butter beidseitig scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und jeweils ca. 1,5 EL der Nussmasse auf den Fleischstücken verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 10 min knusprig überbacken.
6.) In der Zwischenzeit den Bratenrückstand in der Pfanne mit Geflügeljus aufgießen, Saft einer Orange dazugeben und etwas einreduzieren lassen. Zuletzt einmal aufwallen lassen und mit drei Teelöffeln kalter Butter etwas binden (=montieren). Sobald die Butter geschmolzen ist, die Pfanne vom Herd nehmen, ansonsten setzt sich das Fett ab….
7.) In einer weiteren Pfanne die Süßkartoffelwürfel und die Pak Choi Blätter mit etwas Zitronenöl anrösten. Mit Salz, etwas Zucker, Knoblauch und Muskat abschmecken.
8.) Wenn die Entenbrust fertig ist, alles auf Tellern anrichten und genießen!

GUTEN APPETIT!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s