Geschmorte Rindsroulade mit Thymianpolenta und gebratenem Wurzelgemüse mit Junglauch

Zutaten für 4 Personen:

Für die Rouladen:

4 Stk Rindsrouladen vom Metzger

2 Stk mittelgroße Petersilienwurzeln

2 Stk mittelgroße Karotten

1 Stk Zwiebel

1 EL Tomatenmark

125 ml Rotwein trocken

500 ml Fond, Brühe oder Wasser

Salz, Pfeffer, Knoblauch

Evt. etwas Maizena

Für die Polenta:

100 g Polenta fix

500 ml Milch

5 Stk Thymianzweige

Salz, Knoblauch

Für das Gemüse:

½ Stk Knollensellerie

3 Stk mittelgroße Karotten

1 Bund Junglauch

Etwas Butter, Salz, Zucker und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Rinderrouladen mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  2. Die Petersilienwurzeln, Zwiebel und Karotten schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in der selben Pfanne wie die Rouladen anrösten, sodass sie etwas Farbe nehmen.
  3. Das Tomatenmark dazugeben, kurz mitanrösten und mit dem Rotwein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch würzen und etwas einreduzieren lassen. Danach mit Fond, Suppe oder Wasser aufgiessen. Die Rouladen in den Sud geben, Deckel drauf und ca. 45 min leicht köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Milch einmal aufkochen lassen. Die gezupften Thymianblätter, Salz und etwas Knoblauch dazu geben und zuletzt die Polenta einrühren. Alles zusammen noch einmal aufwallen lassen und vom Herd nehmen. Abdecken und ziehen lassen.
  5. Für das Gemüse Sellerie und Karotten schälen und nach Belieben in Form schneiden (z.B. Würfel, Dreiecke,…). In ausreichend gesalzenem Wasser bissfest garen und abschrecken. Junglauch waschen und von etwaigen schadhaften Enden befreien. In einer Pfanne etwas Butter zergehen lassen und das Gemüse anrösten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
  6. Bei Bedarf die Sauce für die Rouladen mit etwas Maizena andicken.
  7. Zuletzt alles zusammen auf einem Teller anrichten und geniessen!

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s