Perlhuhn mit Fenchelpüree, Tomatenkonfit und eingelegten Orangen

Zutaten für 4 Personen
85 g Kartoffeln, 2 Stk Fenchel, 50 g Butter, 75 ml Milch, 250 g Datteltomaten, 1 Stk Schalotte, 1 BIO Orange, Süßwein und Nelken, 4 Stk Perlhuhnbrust, etwas Zucker, Salz, Pernod, Fenchelsaat und Pfeffer, frisches Basilikum

Zubereitung:

Den Fenchel waschen, vierteln und den Strunk entfernen und die Kartoffeln schälen. Die Hälfte des Fenchels mit den Kartoffeln in ausreichend Wasser mit einem Schuß Pernod und etwas Salz weich kochen.

In der Zwischenzeit die Schalotte fein hacken und in einer Pfanne mit etwas Butter glasig dünsten. Die Datteltomaten waschen, vierteln und mit etwas Zucker zu den Schalotten geben und kurz mitgaren. Beiseite stellen und mit grob gehacktem Basilikum verfeinern.

Die Orange waschen und samt der Schale in halbe Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Zucker karamellisieren, mit Süßwein ablöschen und vom Herd nehmen. Die Orangenscheiben und etwas Fenchelsaat darin ziehen lassen.

Die Perlhuhnbrüste zuputzen, mit Salz, Pfeffer und Fenchelsaat zart würzen und zusammen mit dem restlichen Fenchelgemüse beidseitig scharf anbraten. Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 150°C für 15 Minuten fertig garen.

Währenddessen die Milch einmal aufkochen lassen, die gekochten Fenchel- und Kartoffelstücke dazugeben und mit einem kleinen Stück Butter verfeinern. Mit einem Handmixgerät pürieren und mit Salz abschmecken.

Alles dekorativ anrichten und geniessen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s